Biathlon Liveticker

Ruhpolding, Deutschland14. Januar 2016
Einzel, 15 km der Damen
Pos.
Name
Zeit
Diff.
Fehler
1.
Dorothea Wierer
40:19.90
0+0+0+0
2.
Kaisa Mäkäräinen
41:14.70
54.80
1+0+0+0
3.
Gabriela Soukalova
41:29.80
1:09.90
0+1+0+0
4.
Franziska Hildebrand
41:30.70
1:10.80
1+0+0+0
5.
Selina Gasparin
41:43.70
1:23.80
0+0+0+0
6.
Marie Dorin Habert
41:45.50
1:25.60
1+1+0+0
7.
Paulina Fialkova
41:57.70
1:37.80
0+1+0+0
8.
Federica Sanfilippo
42:01.10
1:41.20
0+0+0+1
9.
Laura Dahlmeier
42:01.50
1:41.60
0+0+1+1
10.
Olga Podchufarova
42:15.80
1:55.90
0+0+0+0
11.
Krystyna Guzik
42:17.30
1:57.40
0+0+1+0
12.
Nadezhda Skardino
42:29.90
2:10.00
0+1+0+0
13.
Synnoeve Solemdal
42:40.50
2:20.60
0+0+0+0
14.
Veronika Vitkova
42:44.40
2:24.50
0+0+1+0
15.
Galina Vishnevskaya
42:45.30
2:25.40
0+0+0+0
16.
Olena Pidhrushna
42:52.20
2:32.30
0+0+1+0
17.
Darya Yurkevich
43:00.60
2:40.70
0+0+0+1
18.
Rosanna Crawford
43:12.50
2:52.60
0+1+1+0
19.
Ekaterina Yurlova
43:13.80
2:53.90
0+2+0+0
20.
Anais Bescond
43:15.00
2:55.10
0+1+0+1
21.
Tiril Eckhoff
43:15.20
2:55.30
0+0+0+3
22.
Maren Hammerschmidt
43:18.30
2:58.40
0+1+0+1
23.
Yan Zhang
43:30.50
3:10.60
0+0+1+0
24.
Vanessa Hinz
43:36.00
3:16.10
0+1+0+1
25.
Mona Brorsson
43:37.20
3:17.30
0+0+0+1
26.
Valj Semerenko
43:41.30
3:21.40
0+0+2+0
27.
Jana Gerekova
43:42.30
3:22.40
1+0+0+1
28.
Ingela Andersson
43:45.50
3:25.60
2+0+0+0
29.
Juliya Dzhyma
43:48.90
3:29.00
0+1+1+1
30.
Daria Virolaynen
43:50.00
3:30.10
0+1+0+1
31.
Magdalena Gwizdon
43:55.60
3:35.70
0+2+0+0
32.
Fanny Horn Birkeland
43:59.80
3:39.90
1+1+0+1
33.
Marte Olsbu
44:07.20
3:47.30
2+1+0+0
34.
Ekaterina Shumilova
44:22.30
4:02.40
0+1+0+1
35.
Alexia Runggaldier
44:24.60
4:04.70
0+0+0+1
36.
Monika Hojnisz
44:28.40
4:08.50
0+1+1+1
37.
Anais Chevalier
44:29.10
4:09.20
1+1+0+1
38.
Anastasia Zagoruiko
44:32.20
4:12.30
1+1+0+1
39.
Celia Aymonier
44:32.60
4:12.70
1+2+0+0
40.
Jialin Tang
44:55.40
4:35.50
0+0+0+1
Letzte Aktualisierung: 23:58:35
Ende
 
Damit verabschiede ich mich für heute aus Ruhpolding. Morgen sind wir ab 15:30 Uhr mit der Herren-Staffel wieder für Sie da. Einen schönen Tag noch!
Fazit
 
Vier Deutsche Läuferinnen landen am Ende unter den Top 30, Hildebrand wird Vierte, Dahlmeier Neunte. Hammerschmidt ist 22., Hinz 24.. Die überragende Athletin des Tages ist aber Dorothea Wierer, die mit fast einer Minute Vorsprung gewinnt.
Horchler, Ziel
Horchler kommt am Ende als 44. ins Ziel und schlägt sich damit ordentlich. Kurz danach ist mit Aadlandsvik auch die letzte Athletin im Ziel.
Horchler, 4. Schießen
Horchler kämpft noch um Weltcup-Punkte! Die letzte Deutsche in der Loipe ist nach einem fehlerfreien Abschlussschießen 39., auf Platz 30 fehlen noch 40 Sekunden.
Dubarezeva, 14,0 km
Das Rennen aufgeben muss dagegen Dubarezeva, die im Fischer-S von der Strecke abgekommen war.
Gössner, Ziel
Gössner kommt angesichts von fünf Schießfehlern noch als gute 53. ins Ziel, dennoch wird das Einzel wohl nicht mehr ihr Freund werden.
Solemdal, Ziel
Solemdal erreicht derweil als 13. das Ziel, die Norwegerin quälte sich aber sichtlich auf den letzten Metern und konnte nicht mehr zulegen.
Horchler, 3. Schießen
Horchler trifft mal wieder alle fünf Scheiben, allerdings liegt sie schon weit außerhalb der Top 30. Das sieht in Sachen Punkten auch nicht gut aus.
Gössner, 4. Schießen
 
Auch beim letzten Schießen leistet sich Gössner noch einen Fehler, das Rennen wird sie sicherlich nicht in guter Erinnerung behalten.
Solemdal, 4. Schießen
Immerhin die Norwegerin Solemdal könnte mit jetzt 20 perfekten Schüssen noch in die Gruppe der Besten vordringen, aktuell ist sie Elfte.
Horchler, 2.Schießen
Auch Horchler verspielt mit zwei Fehlern beim Stehendschießen eine gute Platzierung, im Moment sind kaum noch Athletinnen mit Top-10-Potential auf der Strecke.
Gössner, 3. Schießen
Gössner sammelt weiter Schießfehler, aktuell hat die Deutsche fünf Strafminuten auf dem Konto, das werden definitiv keine Weltcup-Punkte.
Dahlmeier, Ziel
Die beste Deutsche im Weltcup schiebt sich mit einer ordentlichen Schlussrunde auf den neunten Platz. Sie hat nur 22 Sekunden Rückstand auf die beste Laufzeit von Marie Dorin Habert, die aktuell auf der Sechs liegt.
Hammerschmidt, Ziel
Maren Hammerschmidt reiht sich derweil mit zwei Schießfehlern als ordentliche 18. ein, Laura Dahlmeier ist auch schon auf dem Weg ins Stadion.
Horchler, 1. Schießen
Als Vorletzte in der Loipe - aber mit einer guten Leistung! Karolin Horchler beginnt ihr Rennen fehlerfrei mit fünf Treffern. Guter Start für die letzte Deutsche, die aus in die Loipe ging.
Wierer, Ziel
Unter dem Jubel von rund 9500 Zuschauern kommt Dorothea Wierer als Erste mit fast einer Minute Vorsprung vor Mäkäräinen ins Ziel und holt sich damit ihren zweiten Einzel-Sieg der Saison.
Hinz, Ziel
Vanessa Hinz ist im Ziel angekommen und aktuell ordentliche 17.. Das dürfte noch für Weltcup-Punkte reichen.
Gössner, 2. Schießen
Miriam Gössner handelt sich beim zweiten Schießen ebenfalls einen Fehler ein, damit steht eine schwache Schießleistung erneut einem guten Ergebnis im Weg.
Dahlmeier, 4. Schießen
Auch Dahlmeier handelt sich beim vierten Schießen eine Strafminute ein und kämpft damit noch um die Top 10, aber nicht mehr um den Sieg.
Eckhoff, 4. Schießen
Und Eckhoff vergeigt es beim letzten Stehend-Anschlag! Die Norwegerin leistet sich gleich zwei Fehler und ist damit raus dem Rennen um den Tagessieg.
Mäkäräinen, Ziel
Was eine Schlussrunde von Mäkäräinen! Die Finnin holt 25 Sekunden auf Soukalova auf und setzt sich erstmal an die Spitze.
Wierer, 4. Schießen
Die Patronen werden ja nahezu magnetisch von der Scheibe angezogen, so gut schießt Wierer! Wieder vier Treffer, damit liegt sie vor der letzten Runde eine Minute vor Soukalova.
Hildebrand, Ziel
Und Hildebrand schafft es derweil nicht! Der Deutschen fehlen im Ziel am Ende 0,9 Sekunden auf Soukalova. Ärgerlich!
Hinz, 4. Schießen
Der Stehend-Anschlag ist heute nichts für Hinz, die sich nach einem Fehler beim letzten Schießen erstmal in den Top 20 einordnet.
Gössner, 1. Schießen
 
Miriam Gössner ist derweil ebenfalls auf der Loipe, schießt zu Beginn aber direkt zweimal daneben. Keine guten Aussichten für das restliche Rennen...
Dahlmeier, 3. Schießen
Bitterer letzter Schuss für Laura Dahlmeier, die sich mit ihrem ersten Fehlschuss des Tages erstmal aus der Spitzengruppe katapultiert. Noch ist aber ein Schießen offen - auch für Wierer und Eckhoff.
Soukalova, Ziel
Soukalova geht zunächst einmal deutlich in Führung und schnappt sich erstmal die Führung. Jetzt wartet alles auf Hildebrand.
Hildebrand, 13,6 km
 
Hildebrand holt derweil im Anstieg eine Sekunde auf Soukalova auf, 1,8 Sekunden noch.
Mäkärainen, 4. Schießen
Mäkäräinen bleibt im letzten Versuch ebenfalls fehlerlos und holt weiter auf, zehn Sekunden sind es noch auf Soukalova.
Eckhoff, 3. Schießen
Eckhoff schlägt zurück! Die Norwegerin trifft erneut alle fünf Scheiben beim 3. Schießen und geht zehn Sekunden vor Wierer in Führung.
Dorin Habert, 4. Schießen
Die perfekten Bedingungen machen sich mit hervorragenden Leistungen am Schießstand bemerkbar. Auch Dorin Haber räumt wieder alle Scheiben ab, allerdings verwehren ihr die zwei Fehler die Chancen auf den Sieg.
Wierer, 3. Schießen
Und Wierer setzt derweil einen Denkzettwl an die Konkurrenz! Die Italienerin schießt erneut in einem Wahnsinns-Tempo alle Scheiben von schwarz auf weiß und hat eine halbe Minute Vorsprung auf Sanfilippo.
Hildebrand, 4. Schießen
Jawohl! Hildebrand muss beim letzten Schuss noch einmal lange atmen, lässt sich aber genug Zeit und schießt erneut fehlerfrei. 2,9 Sekunden Rückstand sind auf der letzten Runde noch aufzuholen-
Hildebrand, 11,1 km
 
Bevor es richtig kribbelig wird, ein kurzer Blick in die Loipe. Hildebrand gewinnt ein wenig Zeit auf Soukalova und hat im Moment 11 Sekunden Vorsprung, jetzt geht's ins Stadion...
Sanfilippo, 3. Schießen
Völlig unerwartet setzt sich übrigens Sanfilippo mit einer bisher perfekten Trefferquote in Führung und hat eine halbe Minute Vorsprung auf Hildebrand und Co..
Dahlmeier, 2. Schießen
Erneut gibt es das Parallelschießen zwischen Dahlmeier und Soukalova. Beide setzen alle Kugeln ins Ziel, die Tschechin geht erstmal in Führung, Dahlmeier ist nach dem zweiten Schießen Dritte.
Mäkäräinen, 3. Schießen
Und auch Mäkäräinen bleibt im Rennen. Die Finnin holt sich die zweite Nullrunde in Folge und liegt nur 22 Sekunden hinter Podchufarova, die zwischenzeitlich Hildebrand um wenige Sekunden überholt hat.
Eckhoff, 2. Schießen
Eckhoff liefert sich ein brandheiße Duell mit Wierer. Die Norwegerin ist aber erneut ein wenig schneller als die Italienerin und geht nach dem zweiten Schießen mit zehn Sekunden Vorsprung in Führung.
Dorin, Habert, 3. Schießen
Jetzt aber! Marie Dorin Habert bleibt zum ersten Mal fehlerfrei, ist aber dennoch mit fast einer Minute Rückstand Neunte.
Hinz, 2. Schießen
 
Vanessa Hinz muss sich dagegen mit einem Fehler beim ersten Stehendschießen aus der Spitzengruppe verabschieden. Schade für die Deutsche.
Wierer, 2. Schießen
Wierer setzt nach dem zweiten Schießen aber parallel ein Ausrufezeichen und schießt erneut schneller als ihr Schatten. Im Moment liegt sie 20 Sekunden vor Guzik - und im Vergleich eine Minute vor Soukalova und Hildebrand.
Hildebrand, 3. Schießen
Führung für Hildebrand! Die Deutsche lässt alle Scheiben weiß werden und liegt damit nach dem dritten Schießen sechs Sekunden vor Soukalova. Was ein turbulentes Einzel bisher.
Dahlmeier, 1. Schießen
 
Dahlmeier ist übrigens aktuell Dritte nach dem ersten Schießen, hinter Eckhoff und Wierer - und noch vor Soukalova.
Hildebrand, 7,6 km
 
Währenddessen stürmt aber schon Hildebrand zurück ins Stadion, die mächtig Zeit auf die Spitzengruppe gut macht und bei der Zwischenzeit auch fünf Sekunden vor Soukalova liegt.
Dahlmeier, 1. Schießen
Parallelschießen im Stadion! Soukalova trifft beim 3. Schießen genau wie Dahlmeier alle fünf Scheiben, Soukalova schnappt sich damit wieder die Führung, weil Guzik und Semerenko sich Fehler leisten.
Eckhoff, 1. Schießen
Noch schneller als Wierer ist beim 1. Schießen derweil Eckhoff, die gemeinsam mit Maren Hammerschmidt am Schießstand steht. Beide treffen alle fünf Scheiben, di Norwegerin ist aber deutlich schneller.
Dorin Habert, 2. Schießen
Nächster Rückschlag für Dorin Habert, die auch beim zweiten Schießen einen Schuss daneben setzt und damit jetzt fast schon aufstecken muss.
Wierer, 1. Schießen
 
Beim 1. Schießen überzeugt die Führende im Einzel-Weltcup! Wierer trifft in einem atemberaubenden Speed alle fünf Scheiben und holt sich ohne Fehler die Führung.
Guzik, 2. Schießen
 
Derweil haben wir mit Guzik eine weitere Athletin ohne Fehler, die Polin holt sich zehn Sekunden vor Semerenko die Führung.
Hildebrand, 2. Schießen
So geht's schon besser! Hildebrand trifft im Stehen alle fünf Scheiben und minimiert den Abstand gegenüber Soukalova damit auf eine Sekunde, zur Spitze sind es momentan 40 Sekunden Abstand.
Hinz, 1. Schießen
Vanessa Hinz ist derweil im Stadion angekommen und trifft direkt mal alle fünf Scheiben, ordnet sich wegen der schlechteren Laufleistung aber 15 Sekunden hinter Soukalova ein. Aber die hat ja schon einen Fehler.
Dahlmeier, Start
Laura Dahlmeier geht derweil aus dem Startblock, 40 Athletinnen sind damit im Rennen.
Semerenko, 2. Schießen
Die Führung übernimmt dagegen Semerenko, die aktuell 26 Sekunden vor der nach ihr gestarteten Tschechin liegt. Soukalova war vor dem Schießen aber bereits auf die Ukrainerin aufgelaufen.
Soukalova, 2. Schießen
Soukalova kommt derweil zum ersten Stehendschießen - und patzt! Die Tschechin setzt den zweiten Schuss deutlich daneben.
Mäkäräinen, 1. Schießen
Aber beide bleiben nicht fehlerfrei und müssen sich erstmal hinter Soukalova einordnen. Dorin Habert ist im Moment noch die Athletin mit einem Fehler, die am nächsten an der Spitze dran ist. 56 Sekunden fehlen ihr.
Dorin Habert, 1. Schießen
Es geht Schlag auf Schlag! Jetzt kommen Dorin Habert und Mäkäräinen an den Schießstand.
Crawford, 1. Schießen
Auch die Kanadierin Crawford zeigt sich gut in Form und setzt sich sogar nochmal um ein paar Zehntel vor Guzik auf Platz 2 - Null Fehler inklusive.
Hildebrand, 1. Schießen
Und die Deutsche setzt den zweiten Schuss links tief doch recht deutlich vorbei. Damit ist die Bestzeit erstmal weg, knapp eine Minute fehlt ihr auf die Führende Soukalova.
Guzik, 1. Schießen
Die Polin Guzik überzeugt ebenfalls mit fünf Treffern und setzt sich vier Sekunden hinter Soukalova, währenddessen läuft Hildebrand ins Stadion ein.
Hildebrand, 2,1 km
 
Aber Franziska Hildebrand bestätigt ebenfalls ihre Form! Die Deutsche geht die ersten Kilometer schnell an und führt aktuell zwei Zehntel vor Soukalova das Feld an. Gleich geht's zum ersten Schießen!
Soukalova, 1. Schießen
Und die Weltcup-Führende räumt alle fünf Scheiben ab und ist damit auch die Führende vor Semerenko nach dem ersten Schießen!
Soukalova, 1. Schießen
Soukalova ist am ersten Liegendschießen angekommen. Jetzt gilt's für die Tschechin!
Mäkäräinen, Start
Wir machen direkt weiter mit Kaisa Mäkäräinen, auch die Finnin geht jetzt auf die 15 Kilometer.
Dorin Habert, Start
Auch für Marie Dorin Habert beginnt jetzt das zweite Einzel der Saison, so langsam füllt sich die Loipe.
Soukalova, 2,1 km
 
Bisher war Cook bei der ersten Zwischenzeit noch Führende, jetzt drückt Soukalova diese Bestmarke um fast zehn Sekunden. Die Tschechin mit der ersten Kampfansage an die Konkurrenz.
Hildebrand, Start
Mit Franziska Hildebrand ist jetzt die erste Deutsche auf der Strecke. Als nächstes kommt Vanessa Hinz mit der 25.
Cook, 2,1 km
 
Annelies Cook kommt nach und nach zu den ersten Zwischenzeiten, währenddessen geht alle 30 Sekunden die nächste Läuferin auf die Strecke. Alle warten gebannt auf das erste Schießen.
Streckenprofil
 
Die Loipe an sich ist nicht sonderlich anspruchsvoll, hat aber zwei knackige Anstiege kurz nach dem Start und vor dem Schießen, die die Athletinnen insgesamt fünf Mal bewältigen müssen.
Soukalova, Start
Jetzt ist auch Soukalova in der Loipe, die Tschechin hofft heute im vierten Anlauf auf den ersten Sieg in Ruhpolding 2016.
Startnummern
 
Die erste Richtzeit wird wohl Soukalova mit der Startnummer 7 setzen, Dorin Habert hat die 19. Die deutschen Damen starten mit folgenden Nummern: Hildebrand (13), Hinz (26), Hammerschmidt (35), Dahlmeier (40), Gössner (75) und Horchler (99).
Cook, Start
Los geht's in Ruhpolding, Annelies Cook geht als Erste von 100 Starterinnen in die Loipe, das Wetter ist übrigens hervorragend, außerdem herrscht kaum Wind.
vor Beginn
 
Eigentlich sollte der Weltcup übrigens erst diese Woche in Ruhpolding gastieren, da der Wettkampf in Oberhof aber wegen Schneemangels abgesagt wurde, gab es letzte Woche bereits einen Ersatz-Weltcup in der Chiemgau-Arena.
vor Beginn
 
Besonders wichtig wird heute die Schießleistung der Athletinnen sein, denn bei vier Schießeinlagen kann viel passieren. Ein Fehler wird aber nicht wie sonst mit einer Strafrunde geahndet, sondern sorgt für eine Strafminute, die auf die eigene Zeit draufgeschlagen wird. Ein perfektes Schießen ist heute also schon viel wert.
vor Beginn
 
Die Tschechin musste sich zweimal mit dem zweiten Platz begnügen und will diese Woche unbedingt zurückschlagen. Neben ihr ist auf jeden Fall noch mit der Französin Marie Dorin Habert zu beachten, genau wie Kaisa Mäkäräinen. Gute Chancen hat auch die Italienerin Dorothea Wierer, die das erste Einzel der Saison in Östersund für sich entscheiden konnte.
vor Beginn
 
Dabei steht der zweite Durchgang vor allem für die deutschen Damen unter guten Vorzeichen. Denn letzte Woche gingen alle drei Weltcup-Siege an deutsche Athletinnen, Franziska Hildebrand machte den Auftakt, bevor Laura Dahlmeier zweimal zuschlug und den Vorsprung auf die Weltcup-Führende Gabriela Soukalova ein wenig eindämpfen konnte.
vor Beginn
 
Runde 1 ist durch, Ring frei für den zweiten Durchgang! Nach dem Weltcup in der vergangenen Woche gastiert die Biathlon-Elite erneut in Ruhpolding, diesmal beginnen die Damen mit ihrem Einzel über 15 Kilometer. Let's go!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Ruhpolding zum Einzelrennen der Damen.
Keine Eintršge auf der Startliste vorhanden.
Pos.
Name
Zeit
1.
Kaisa Mäkäräinen
0:30:06.70
2.
Marie Dorin Habert
0:30:08.20
3.
Dorothea Wierer
0:30:12.40
4.
Gabriela Soukalova
0:30:13.20
5.
Franziska Preuß
0:30:13.30
6.
Fanny Horn Birkeland
0:30:19.80
7.
Olena Pidhrushna
0:30:49.60
8.
Marte Olsbu
0:30:52.30
9.
Juliya Dzhyma
0:30:56.60
10.
Justine Braisaz
0:31:05.10
11.
Anais Bescond
0:31:12.60
12.
Lisa Theresa Hauser
0:31:21.00
13.
Franziska Hildebrand
0:31:23.10
14.
Tatiana Akimova
0:31:47.00
15.
Nadezhda Skardino
0:31:48.20
16.
Laura Dahlmeier
0:31:54.20
17.
Maren Hammerschmidt
0:31:54.60
18.
Ekaterina Yurlova
0:31:59.90
19.
Krystyna Guzik
0:32:06.90
20.
Selina Gasparin
0:32:13.80
21.
Karin Oberhofer
0:32:15.50
22.
Susan Dunklee
0:32:19.90
23.
Iryna Kryuko
0:32:20.90
24.
Mona Brorsson
0:32:26.40
25.
Teja Gregorin
0:32:31.70
26.
Lisa Vittozzi
0:32:33.40
27.
Kaia Nicolaisen
0:32:36.30
28.
Anastasia Zagoruiko
0:32:38.70
29.
Nadine Horchler
0:32:42.80
30.
Nastassia Dubarezava
0:32:45.70
31.
Anais Chevalier
0:32:46.30
32.
Magdalena Gwizdon
0:32:54.90
33.
Monika Hojnisz
0:33:02.90
34.
Julia Ransom
0:33:03.20
35.
Baiba Bendika
0:33:03.70
36.
Daria Virolaynen
0:33:13.70
37.
Ingrid Landmark Tandrevold
0:33:16.50
38.
Ingela Andersson
0:33:17.60
39.
Ekaterina Shumilova
0:33:24.20
40.
Darya Yurkevich
0:33:33.00